Run & Bike

Freitag
Straupitz

6,5 km Run & Bike

  Allgemeine Hinweise

  • Die sichtbare Befestigung der Startnummer auf der Brust ist Pflicht!
  • Achtung, es kann keine Vollsperrung der Strecken garantiert werden!
    Es gibt leider immer wieder Verkehrsteilnehmer, welche die Absperrungen durchbrechen.
  • Alle Teilnehmer müssen die Verkehrsregeln einhalten und dürfen sich und andere nicht gefährden!
  • Keine Angst vor großer Hitze, wir sind auf große Hitze vorbereitet und halten für Euch ausreichend Wasser auf den Strecken zur Erfrischung bereit.
  • Bitte Trinkflaschen vor dem Start auffüllen.

Reglement Run & Bike

  • eine Team-Disziplin, die es ermöglicht, die Strecke zu zweit und sowohl zu Fuß als auch per Rad zu absolvieren.
  • Teilnahme nur für 2er-Teams in den Mannschaftsarten (Kategorien) Männer, Frauen, Mix, Familie
  • Teilnehmen darf jeder der gesundheitlich fit ist und sich die Strecke zutraut.
  • Je Team hat ein eigenes verkehrssicheres Fahrrad mitzubringen.
  • Zu jedem Zeitpunkt muss mindestens ein Teammitglied laufen/rennen, der Partner fährt in dieser Zeit Rad (Rennräder sind möglich)
  • E-Bikes sind jedoch ausgeschlossen.
  • Im Fall einer Panne können beide Teammitglieder den Wettbewerb laufend fortsetzen.
  • Bei Verletzung oder Panne wird empfohlen, dies dem nächsten oder dem letzten passierten Streckenposten mitzuteilen.
  • Die gleichzeitige Fahrt auf dem Fahrrad ist untersagt und führt zur Disqualifikation.
  • Beide Partner können sich beliebig oft abwechseln.
  • Zusätzliche Radbegleitungen sind nicht zugelassen.
  • Zum schnellen Verändern der Sattelhöhe empfehlen wir die Ausrüstung des Rades mit einen Schnellspanner.
  • Die Teammitglieder müssen immer beieinanderbleiben.
  • Der maximal zulässige Abstand beträgt 20 Meter (Ausnahme ist eine Radpanne, WC).
  • Beide Teammitglieder folgen während des gesamten Wettbewerbes dem gleichen Kurs.
  • Das Team (Läufer/Radler) darf die ausgewiesene Strecke nicht verlassen oder abkürzen.
  • Wechsel müssen durch direkte Übergabe des Fahrrades erfolgen.
  • Das Voranfahren und Abstellen des Rades ist nicht zulässig.
  • Das Ziel muss gemeinsam durchquert werden (bei einer Radpanne ggf. auch beide laufend oder schiebend ), wobei die Zeit des hinteren Teammitglieds gewertet wird.
  • Auf die anderen Teams, Passanten und Freizeitsportler, sowie die auf der gleichen Strecke laufenden Marathonläufer ist Rücksicht zu nehmen.
  • Behinderungen anderer Mannschaften oder der Läufer des gleichzeitig stattfindenden Marathonlaufes, sind zu vermeiden und können zur Disqualifikation führen.
  • Das Tragen eines Sturzhelms ist freiwillig.
  • Die Regeln der StVO sind einzuhalten, keine Vollsperrung der Strecke (es ist mit touristischen Radlern, Skatern oder PKW auf der Strecke – auch im Gegenverkehr zu rechnen).
  • Jedes Team gibt sich einen Namen. Die Teams melden sich bitte mit dem gleichen Teamnamen an. Zum Beispiel: Ford-Autohaus Kamenz Team 1.
  • Mit der Anmeldung zum Run & Bike Team-Marathon wird der Haftungsausschluss des Veranstalters für Schäden jeglicher Art anerkannt (siehe AGB).
  • Bei Unwetter erfolgt evtl. eine Startverschiebung, eine Streckenkürzung oder eine Absage/Abbruch des Wettkampfes (siehe AGB).
  • Die Teilnehmer sind damit einverstanden, dass von ihnen gemachte Fotos, Filme und Videoaufnahmen ohne Vergütungsanspruch veröffentlicht werden können (siehe AGB).
  • Zwangswechsel sind keine vorgesehen, da das Durchlaufen der gesamten Strecke nicht als Vorteil angesehen wird.

Wertungsklassen: 

Männer, Frauen, Mix, Familien

Auszeichnungen

6,5 km Run & Bike
Jeder Teilnehmer erhält im Ziel eine grüne Gurkenmedaille und eine Urkunde mit seiner Platzierung in der Gesamt- und Altersklassenwertung.
In allen Wertungsklassen erhält jedes auf Platz 1 bis 3 platzierte Team zwei Pokale. Insgesamt werden 24 Pokale vergeben.

 42,195 km Run & Bike Marathon
Jeder Teilnehmer erhält im Ziel eine goldene Gurkenmedaille und eine Urkunde mit seiner Platzierung in der Gesamt- und Altersklassenwertung.
In allen Wertungsklassen erhält jedes auf Platz 1 bis 3 platzierte Team zwei Pokale. Insgesamt werden 24 Pokale vergeben.